GOLD 4 mash

Legemehl ab dem ersten Ei

  • GOLD 4 mash ist ein komplettes Futter für Legehennen, ab einem Alter von 18 Wochen und während der gesamten Legeperiode.
  • Dieses Legemehl mit hohem Energiegehalt, enthält alle Zutaten, Mineralien und Vitamine für ein regelmäßiges Legen und eine feste Eischale. Das Futter sorgt für eine schnelle Entwicklung des Eigewichts.
  • Die Mehlform fördert eine allmähliche Futteraufnahme, bessere Verdauung und dadurch bessere Kotkonsistenz.

Calcium Plus

Eine optimale Kombination aus Calcium, Phosphor und Vitamin D3 garantiert eine feste Eischale und ein gesundes Skelett.

Pure

Produkte ohne Kokzidiostatikum, für ein natürliches Legen.

Verpackungen

  • 5 kg (EAN5410340512043)
  • 20 kg (EAN5410340510148)

Zusammensetzung

Mais, Weizen, Soja-Extraktionsschrotfuttermittel (aus genetisch verändertem Soja hergestellt), Sonnenblumen-Extraktionsschrotfuttermittel, Calciumcarbonat, Weizenkleberfutter, Maiskleberfutter, Sojaöl, Sonnenblumenfettsäuren, Monocalciumphosphat, Maisfettsäuren, Natriumchlorid, Palmfettsäuren, Natriumbicarbonat

Analytische Bestandteile

Rohprotein 16,0%, Rohfett 4,5%, Rohasche 11,5%, Rohfaser 3,5%, Methionin 0,39%, Lysin 0,78%, Phosphor 0,55%, Calcium 3,3%, Natrium 0,15%

Zusatzstoffe/kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe

3a672a Vitamin A 10000 IE, 3a671 Vitamin D3 2500 IE, 3a700 Vitamin E (all rac-alpha-Tocopherylacetat) 50 mg, 3b103 Eisen (Eisen(II)-sulfat, Monohydrat) 30 mg, 3b202 Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 2,00 mg, 3b405 Kupfer (Kupfer(II)-sulfat) 10 mg, 3b502 Mangan (Mangan(II)-oxid) 75 mg, 3b603 Zink (Zinkoxid) 70 mg, 3b802 Selen (gecoatetes Natriumselenit-Granulat) 0,3 mg

Zootechnische Zusatzstoffe

4a32 6-Phytase (EC 3.1.3.26) 500 FTU

Technologische Zusatzstoffe

E310 Propylgallat 14 mg, E321 Butylhydroxytoluol (BHT) 112 mg, 1b320 Butylhydroxyanisol (BHA) 0,2 mg, E562 Sepiolith 1100 mg, 1a330 Citronensäure 11 mg, 1k284 Ammoniumpropionat 975 mg

Sensensorische Zusatzstoffe

2a161g Canthaxanthin 2,2 mg, 2a161b Luteinreiches Extrakt 4 mg

Anwendung

• Zeitraum: ab dem ersten Ei (+/- 18 Wochen).
• Die Futtersorten dürfen den Legehennen nach Belieben gefüttert werden. Die gesamte Aufnahme hängt natürlich von dem Alter und der Größe der Rasse ab, bis zu 110 g/Tag. Beifütterung von Getreide ist nicht erforderlich.
• Die gleichzeitige Verwendung mit Trinkwasser, dem Cholinchlorid zugesetzt wurde, sollte vermieden werden.
• Die gleichzeitige Verwendung verschiedener organischer Säuren oder ihrer Salze ist kontraindiziert, wenn für eine(s) oder mehrere davon der zulässige Höchstgehalt erreicht oder nahezu erreicht ist.

Tipps

• Stellen Sie für eine gute und schnelle Verdauung immer Grit zur Verfügung. Grit wirkt sich außerdem positiv auf das Knochengerüst und die Bildung der Eierschale aus.
• Sorgen Sie stets für genügend sauberes Trinkwasser.
• Wenn Sie ein Legemehl bevorzugen, das eine schöne rote Dotterfarbe garantiert, empfehlen wir Ihnen GOLD 4 RED mash.
• Wenn Sie auf der Suche sind nach einem Aufzuchtfutter in Pelletform, empfehlen wir Ihnen GOLD 4 pellet.