Ein gutes Hundeshampoo: der erste Schritt zu einem glänzenden Fell

Ein gutes Hundeshampoo: der erste Schritt zu einem glänzenden Fell

Warum?

Jeder Besitzer weiß, wie schnell ein Hund schmutzig wird. Mit einem guten Hundeshampoo kann man das Fell waschen, weich machen, einfach entwirren und glänzen lassen. Wie oft man den Hund badet, hängt vom Felltyp, der Aktivität des Hundes, der Unterkunft... ab. Kurzum, der eine Hund braucht schneller ein Bad als der andere.

Welches?

Verwenden Sie jedenfalls nie ein Menschen-Shampoo bei Ihrem Hund, da der pH-Wert Ihrer Haut und der Ihres Hundes sehr unterschiedlich sind. Welches Shampoo man am besten verwendet, hängt ab vom Fell und dem Grund, warum man den Hund baden will.

Neutrales oder mildes Shampoo: Oropharma Universal Shampoo

- Reinigende Wirkung, für alle Haartypen von sowohl kurz- als langhaarigen Hunden geeignet.

- Ideal für häufiges Baden.


 

 

Puppy Shampoo: Oropharma Puppy Shampoo

- Speziell für Welpen oder Hunde mit empfindlicher Haut.

- Sehr mildes Shampoo, das die Haut nicht austrocknet.

 

 

 

Farbbetonendes Shampoo: Oropharma White Hair

- Enthält einen Stoff, der das Fellpigment betont.

- So kann man das Fell eines weißen Hundes ganz hell machen.

 

 

 

Shampoo + Conditioner: Oropharma 2-in-1 Shampoo

- Ideal für langhaarige Hunde oder Hunde mit einem sehr trocknen Fell.

- Haaren werden weniger schnell verfilzen, und sie werden leichter zu kämmen.

 

 

 

Anti-Juck-Shampoo: Oropharma Anti-Itch Shampoo

- Beruhigendes Shampoo gegen Juckreiz.

 

 

 

Kein Wasser?

Ihr Hund braucht nicht ständig gebadet werden! Mit Oropharma Body Clean kann man den Hund auch ohne Wasser mal kurz erfrischen und ihm einen angenehmen Duft geben. Diese praktischen Reinigungstücher auf Basis natürlicher Pflanzenextrakte sind z.B. ideal zum Mitnehmen in den Urlaub.

Im Allgemeinen widmen Besitzer der Fellpflege ihres Hundes genügend Aufmerksamkeit, aber es gibt so viel mehr... Haben Sie z.B. mal an die Zähne Ihres Hundes gedacht? Hier erklären wir Ihnen, wie Sie das Hundegebiss pflegen können!

Jump to top

Wir verwenden auf unserer Website Cookies.