Welche Einstreu braucht mein Kaninchen oder Kleinsäuger?

Welche Einstreu braucht mein Kaninchen oder Kleinsäuger?

Eine gute Einstreu:

  •  bietet dem Tier einen guten Boden zum Laufen, Liegen, Spielen und Schlafen;
  •  absorbiert Urin,
  •  und imitiert den natürlichen Lebensraum der Tiere.

Bei der Wahl der richtigen Einstreu sollte man vor allem mit dem natürlichen Verhalten des Tierchens rechnen. Jedes Tier hat so seine eigenen Präferenzen. 

Sorgen Sie also dafür, dass...

  •  die Einstreu staubfrei ist. Wenn die Einstreu zu viel Staub enthält, wird das die Atemwege des Tierchens reizen. Insbesondere Ratten, Mäuse und Hamster sind hierfür sehr empfindlich.
  •  Sie eine dicke Schicht hinlegen. Hamster, Degus und Rennmäuse tun nichts lieber, als graben, spielen und Tunnel machen. Für eine Hamster ist eine 20 bis 40 cm dicke Schicht ideal.

 

STROH

Stroh kann man sowohl los (Natural Straw) als in gepressten Pellets (Cubetto Straw 12 l) bekommen. Es ist ein 100% natürliches Produkt, das sich als Einstreu sehr gut eignet. Es absorbiert den Geruch perfekt und sorgt immer für ein warmes Nest für Ihr Tier, das ist extra praktisch im Winter.

Es ist aber nicht für alle Tiere geeignet, da es ziemlich hart ist. Kleinere Tiere können sich an den harten und rauen Strohhalmen verletzen. Bedding rabbit

HOLZ

Da Holzfasern so weich und absorbierend sind, sind sie sehr beliebt. Verwechseln Sie sie nicht mit Sägemehl, dem staubigen Abfall nach dem Sägen. Holzfasern sind das Schabsel von Brettern und Bäumen. Sie sind komplett natürlich und staubfrei! Auch bei Holz können Sie sich entscheiden für gepresste Pellets (Cubetto Wood 12 l), ideal für nicht-stubenreine Kaninchen oder Kleinsäuger, oder für in der "Toilette".

Extra Tipp: Werfen Sie die gebrauchten Holzfasern in den Komposthaufen oder verwenden Sie sie als Gartenhumus.

Achtung! Heu ist keine Einstreu! Es ist Raufutter, das nur als Futter für Ihre Kaninchen und andere pflanzenfressende Nagetiere verwendet werden darf.

Stinkt es im Stall ihres Kaninchens oder Nagetiers trotzdem? Benutzen Sie dann einen effizienten Geruchshemmer, wie Oropharma Deodo, der die Wirkung der Einstreu verlängert und unangenehme Gerüche neutralisiert. So kann Ihr Tier länger in einer hygienischer Unterbringung leben.

Jump to top

Wir verwenden auf unserer Website Cookies.