Leghorn

Der beste Eierleger unter den Hühnern ist zweifelsohne das Leghorn. Die Hennen dieser Rasse legen 250 bis 300 schneeweiße Eier im Jahr. Die Hennen kommen so gut wie nie in Brutstimmung, sodass sie das ganze Jahr über gut legen. Hühner dieser Rasse sind vital, wachsen schnell und sind frühreif. Die Hühner werden leicht zahm, aber nicht handzahm; sie werden immer etwas distanziert und abwartend bleiben.

Im Winter sind die Tiere empfindlich gegen Frost. Daher sollten Kehllappen und Kamm bei Frost mit Vaseline geschützt werden, damit diese Körperteile nicht erfrieren und absterben.

Typisch für diese Rasse:

  • Weiße Eier
  • Weiße Ohrlappen und gelbe Beine
  • Schlanke Statur
  • Zwischen 250 und 300 Eier im Jahr
  • Fast nie in Brutstimmung
Jump to top

Wir verwenden auf unserer Website Cookies.